KSK Alte Zunft Lübeck
 

Jahrespokal

Finale 2019

Der Jahrespokal 2019 wurde am 9. Dezember auf allen 6 Bahnen der Dornbreite ausgespielt. Da wir mit 7 Startern das Turnier begannen, musste immer ein Kegler 20 Wurf pausieren. Damit niemand bewusst taktieren konnte, wurden die Bahnen vorher ausgelost. Und auch in diesem Jahr wurde es ein sehr spannender Pokalkampf bis zur letzten Kugel.

Auf Grund der derzeitigen Trainingsergebnisse und Formkurven konnte dann doch für alle überraschend Andreas seinen Titel mit +62 Holz verteidigen. "Dank" eines 68er Brettes ganz zum Schluss musste er allerdings die letzten 20 Wurf, die Andreas pausieren durfte, etwas zittern.

Allerdings konnten der Zweitplatzierte Thomas (+57 Holz) und der Bronzegewinner Nils (+53 Holz) dann doch nicht mehr vorbeiziehen. Auf den weiteren Plätzen landeten holzgleich Markus und Herbert (+50 Holz), Oliver (+40 Holz) und Michael, der leider nach 70 Wurf abbrechen musste.

Den Neunerpokal konnte sich Thomas kann sicher mit 17 Neuner holen. Nils (13 Neuner) und Andreas (12 Neuner) konnten sich zumindest auf dem Podium platzieren. Danach kamen Markus (10 Neuner), Michael (8 Neuner), Herbert (7 Neuner) und Oliver mit 6 Neuner.

Zum großen Abräumer des Abends wurde unser Thomas. Als einziger konnte er das Tippspiel mit 3 Richtigen abschließen. 6 Tipper tippten die Plätze 6 und 7 richtig und ein paar wenige hatten zumindest noch einen Treffer.

Am 7. Dezember 2020 geht der Jahrespokal in die nächste Runde ...

Hall of Fame


Finale 2018

Der Jahrespokal 2018 wurde am 10. Dezember auf allen 6 Bahnen der Dornbreite ausgespielt. Leider waren wir wegen kurzfristiger Ausfälle nur noch 5 Starter, die um den Schinken gekegelt haben. Das Spiel an sich war spannender als es die Endergebnisse vermuten lassen. Die Positionen wurden überwiegend erst auf der letzten Bahn entschieden.

Leider gab es im vierten Jahr auf der Dornbreite keinen neuen Titelträger. Zum ersten Mal ging der Jahrespokal an einen vorhandenen Dornbreite-Titelträger. Am Ende konnte sich Andreas mit +67 Holz vor Markus (+53 Holz) und Oliver (+40 Holz) durchsetzen. Dahinter fanden sich dann Thomas (+29 Holz) und Michael (+19 Holz) wieder.

Beim Neunerpokal landeten Markus und Andreas gleichauf mit 15 Neuner ganz vorne. Dahinter folgen mit 12 Neuner Michael und Oliver mit 10 Neuner. Auf dem fünften Platz findet sich Thomas mit 6 Neuner wieder.

Das Tippspiel konnte Rolf für sich entscheiden. Als einziger hatte er alle 5 Platzierungen korrekt vorhergesagt.

Am 9. Dezember 2019 geht es in die nächste Runde ...


Finale 2017

Der Jahrespokal 2017 wurde am 11. Dezember auf den ersten vier Bahnen der Dornbreite ausgespielt. Fünf Mitglieder wollten sich den Schinken erkämpfen: Andreas Stehr, Markus Zielke, Nils Bubolz, Oliver Stehr und Thomas Blumberg.

Im dritten Jahr nach dem Wechsel zur Dornbreite gab es nun den dritten Sieger, so dass noch keiner auf der Dornbreite doppelt gewinnen konnte. Derzeit kommt Nils mit der Dornbreite super klar und holte sich mit sehr guten +80 Holz den Titel vor Andreas Stehr (+62 Holz), Thomas Blumberg (+46 Holz), Markus Zielke (+41 Holz) und Oliver Stehr (+36 Holz).

Der Neunerpokal ging ebenfalls an Nils Bubolz, der sich mit 21 Neuner an die Spitze katapultierte. Hier folgen Andreas Stehr mit 12 Neuner, Markus Zielke und Oliver Stehr mit 10 Neuner und Thomas Blumberg mit 9 Neuner.

Den Titel des Tippkönigs teilen sich in diesem Jahr mit zwei Richtigen Oliver Stehr, Rolf Wilcken, Michael Stehr und Harald Bubolz.

Mal sehen, ob es im nächsten Jahr wieder einen anderen Titelträger geben wird...


Finale 2016

Der Jahrespokal 2016 wurde am 12.12.2016 auf der Dornbreite ausgespielt. Auf den Bahnen 1-6 (jeweils 10 Wurf pro Gasse) traten folgende Zünftler an: Andreas Stehr, Markus Zielke, Michael Stehr, Nils Bubolz, Oliver Stehr und Thomas Blumberg.

Zum ersten Mal konnte sich Andreas Stehr gegen seine Mitspieler durchsetzen und holte sich mit +68 Holz den Pokal vor dem Titelverteidiger Oliver Stehr (+55 Holz) und Markus Zielke (+50 Holz).

Auf den weiteren Plätzen landeten Nils Bubolz (+37 Holz), Thomas Blumberg (+29 Holz) und Michael Stehr (+19 Holz).

Den Neunerpokal konnte sich Markus Zielke mit 15 gespielten Neunen erkämpfen. Gleichauf auf den zweiten Platz stehen die Brüder Oliver und Andreas Stehr mit jeweils 12 Neunen.

Tippkönig wurden Markus Zielke, Oliver Stehr und Nils Bubolz mit 4 richtig getippten Platzierungen.