KSK Alte Zunft Lübeck
 

Der Klub

Allgemeines:

Der ehemalige Kegelsportklub (KSK) Alte Zunft ist ein Freizeitklub, der auch nach dem Ende des VLK seine Gemeinschaft erhalten möchte. Einige Kegelbrüder bestreiten auch weiterhin für andere Vereine (KSK Oldenburg / VSK Stormarn) Punktspiele und Meisterschaften.

Gründung:

Am 17.09.1927 gründete Willi Meyer (*20.08.1878 - 23.11.1972) den Klub.

Trainingszeit:

Montags von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr.

Trainingsort:

Gemeinschaftshaus Dornbreite, Am Grenzwall 20, 23556 Lübeck

Mitglieder

Stand 01.12.2019: 15 Mitglieder - wir freuen uns über jeden neuen Mitspieler.

Trikot:

Blaue Hemden, weisse Hosen und weisse Socken - kommt nur noch beim Jahrespokal zum Einsatz.

Sonstiges:

Neben dem Jahrespokal im Dezember gehen wir auch einmal im Jahr mit unseren Frauen lecker Essen. Ferner gibt es einmal im Jahr eine Saisonabschlussparty mit deftigem Essen und leckeren Getränken.